Seit 1891 befindet sich die Probsteier Wurstfabrik in Probsteierhagen. 1931 wurde sie von Hermann Pfeifer übernommen und seitdem als Familienbetrieb geführt. Mit dem Umzug 1973 nach Schönkirchen in die Heinrich – Wöhlk – Straße war auch eine Vergrößerung und Modernisierung verbunden. Heute leiten Rolf Pfeifer und seine Söhne Mirco und André den Betrieb zusammen mit Ihren Mitarbeitern im Sinne des Großvaters weiter.
Der für Norddeutschland typische Geschmack von Wurstspezialitäten findet sich in unseren Produkten wieder. Im regionalen Handel sind unsere Artikel nahezu flächendeckend verbreitet, wobei nicht nur Norddeutschland sondern auch Nordrhein – Westfalen zu unserem Hauptabsatzgebiet gehört.
Von verschiedenen Instituten wird uns die Spitzenqualität unser Produkte bestätigt und wir freuen uns, dass die Artikel Aalrauch Mettwurst fein und grob, unsere Delikatess- Leberwurst fein und grob im Golddarm als auch unsere Hamburger Gekochte sowie die Katen-Keulen-Mettwurst und jetzt ganz neu die Bauernmettwurst das Gütezeichen Schleswig Holstein tragen zu dürfen. Unser Ziel ist ausschließlich die Herstellung von Spitzenqualitäten, wobei wir uns bisher hauptsächlich auf die Frischetheke konzentriert haben.